Keltische Mythologie

  • Von Enya's Befreiung und Lugh's Geburt

    Dies ist die Geschichte von Lugh’s Zeugung und Geburt und wie die Macht des Turmes vom Land der Kälte gebrochen wurde.  Sie ist so geschrieben, dass sie für Kinder geeignet ist und von der Länge her nicht zu lange. Wir haben diese Geschichte 2016 als Vorbereitung vor der Yule Zeremonie vorgelesen. Die Motive werden im Mysterienspiel aufgegriffen. Die Bilder stammen vom Weihnachtslararium. 2017 wurde die Geschichte etwas überarbeitet und um bessere Bilder, die aber immernoch vom Weihnachtslararium stammen ergänzt. Ich habe die Namen Ethniu und Cian zu Enya und Kean abgewandelt, was der Aussprache der Namen näher aber leichter zum lesen ist. Viel Spaß!